IoP Forschungsprogramm

Obwohl in der modernen Produktionstechnik große Mengen an Daten vorhanden sind, sind diese weder einfach zugänglich, interpretierbar, noch so vernetzt, dass daraus Wissen generiert werden kann. Dem IoP liegt die Vision zugrunde, ein neues Niveau der domänenübergreifenden Kollaboration zu ermöglichen. Das IoP bietet dabei die echtzeitfähige, sichere Informationsverfügbarkeit aller relevanten Daten zu jeder Zeit, an jedem Ort und gilt als das Kernstück der Industrie 4.0. Das IoP ebnet so den Weg in eine neue Ära der Produktion.

weiterlesen...zu: IoP Forschungsprogramm

 

Internationalisierung

Nicht verfügbar © Urheberrecht: IoP

Exzellente Wissenschaft ohne Grenzen: Interdisziplinär und international - Ein Kernelement der Wissenschaft besteht zu einem hohen Maß an den Potentialen und Chancen im Austausch innerhalb einer Fachcommunity und natürlich im Austausch und Vergleich auf internationaler Ebene...

weiterlesen...zu: Internationalisierung

 

Principal Investigators

Grafik © Urheberrecht: IoP

Zur Umsetzung des Internet of Production (IoP) haben sich zahlreiche renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Produktionstechnik, Informatik, Werkstoffwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Mathematik usw. in Aachen zusammengeschlossen...

weiterlesen...zu: Principal Investigators

 

Publikationen

Neben den eigenen Publikationen des Exzellenzclusters, die über den Buchhandel zu erwerben sind, steht über die Zentrale Hochschulbibliothek der RWTH Aachen eine umfangreiche Publikationsliste wissenschaftlicher Veröffentlichungen online zur Verfügung.  

mehr...zu: Publikationen