18th International Open and User Innovation Conference

Montag, 06.07.2020, 10.00 Uhr

Logo

Im Jubliäumsjahr der RWTH Aachen findet vom 6. bis 7. Juli 2020 mit der 18ten International Open and User Innovation Conference erneut eine der zentralen, multidisziplinären Konferenzen im Bereich Innovationsmanagement statt. Ausgerichtet vom Institut für Technologie- und Innovationsmanagement (TIM), unter Kathleen Diener, Patrick Pollok, und Professor Frank Piller, führt die Konferenz Wissenschaftler verschiedenster Felder zusammen, um gemeinsam aktuelle Entwicklungen der Sphäre Open Innovation und User Innovation im Kontext der Industrie 4.0. zu diskutieren und zukunftsorientierte Lösungen in Plenarsitzungen, Workshops und Keynotepräsentationen zu erarbeiten.

Dem Thema Open and User Innovation werden sich die Keynote-Speaker Prof. Henry Chesbrough von der UC Berkeley sowie Prof. Eric von Hippel, MIT,  gemeisam widmen, Prof. Ann Majchrzak von der University of Southern California wird einen Ausblick auf Kollaborative Lösungen bieten. Weitere Speaker und Themen werden in Kürze angekündigt. Neben dem Rahmenprogramm aus Gelegenheiten zum Networking und praktischen Workshops, findet am 8. Juli ein spezieller Post-Conference Workshop zu "Open (Process) Innovation for Industrie 4.0" statt.

Die OUI bringt seit 2002 jährlich mehr als 200 Forschende aus der ganzen Welt zusammen und steht für eine offene und produktive akademische Kultur, in der entstehende und bestehende Forschungsprojekte evaluiert und entwickelt werden können. Der diesjährige Call For Submissions umfasst Full Paper Presentations á 15 Minuten sowie vierminütige Kurzpresentationen. Bewerbungen können bis zum 1. März 2020 eingereicht werden. Weitere Informationen finden sich auf den Websites der OUI Society.

 

Weitere Informationen

 Weitere Details sowie die Programmstruktur werden kontinuierlich aktualisiert unter:

oui.open-innovation.com

www.oui-society.org

Call for Submissions