Workstreams CRD-D

  Workstreams CRD-D Urheberrecht: IoP
 
 

Das CRD ist in zwei Hauptworkstreams untergliedert, beide mit spezifischer Perspektive auf die integrierte Nutzung von Ressourcen:

  • Bezogen auf die interne Perspektive fokussiert WS-D.I sich auf Wissen, indem menschliche Akteure in technische Systeme integriert werden. In diesem Kontext bezieht die ‚Nutzung‘ sich auf das Erfassen des Werts menschlicher und maschineller Fähigkeiten als essenzielle Komponenten von sozio-technischen Produktionssystemen.
  • Bezogen auf die externe Perspektive berücksichtigt WS-D.II die Verwertung von Daten aus Anwender-Zyklen und konkreten Entwicklungen in den korrespondierenden, plattformbasierten Businessmodellen, welche kürzlich Einzug in die Produktionsindustrie gehalten haben. Der Fokus liegt hierbei darauf, den Wert gemeinsamer geteilter Daten und verbundenen Kapitals in einem wirtschaftlichen Ökosystem einzufangen.